rheintaler.ch

Leserbeiträge

Übergangsfeier der Sechstklässler

Kommentare

Die evangelischen und katholischen Sechstklässler reisten mit ihren Religionslehrerinnen und -lehrern nach Flüeli Ranft. Dort besichtigten sie das Geburts- und Wohnhaus und die Einsiedlerzelle von Bruder Klaus. Beim gemeinsamen Gottesdienst mit dem Thema «Bless you» bekam jedes Kind einen persönlichen Segenspruch mit auf den Weg ins kommende Schuljahr. Danach ging die Reise weiter zur Schokoladenfabrik Aeschbach in Root. Die Herstellung einer eigenen Schoggitafel war wohl der Höhepunkt dieses Besuches. Schokolade macht eben glücklich. Auf dem Nachhauseweg stärkte sich die grosse, lebhafte Schülerschar. Zufrieden und voller Eindrücke kehrten alle am Abend wieder nach Altstätten zurück. (RNo)