rheintaler.ch

(depositphotos)

Tschüss Raclette-Gestank! Mit diesen Hausmittelchen beseitigst du unangenehme Gerüche

At Kommentare

#livingfact: Lüften bringt nach einem Raclette-Abend wenig. Der Geruch von Käse liegt noch Tage später in der Luft. Mit diesem einfachen Trick wirst du die unangenehmen Düfte schnell los.

Kaffee und Essig wirken Wunder
Um den Raum zu neutralisieren, gibst du gemahlene Kaffeebohnen oder Essig auf einen Teller und lässt ihn bis am Morgen im betroffenen Zimmer stehen.

Für mehrere Räume:
Erwärme etwas Essig mit Wasser gemischt in einer Pfanne und laufe damit durch die Wohnung. Danach lässt du das Essig über Nacht stehen. Am folgenden Tag gut durchlüften. Und wieder durchatmen:-)
Quelle: srf

Folge uns: