rheintaler.ch

Regionalsport

  • Nino Vrenezi (rechts) mit Co-Trainer Stefan Pfanner.
    Nino Vrenezi (rechts) mit Co-Trainer Stefan Pfanner. (pd)
  • Der SC Fussach gastiert im Juli am Rebsteiner Pokalturnier.
    Der SC Fussach gastiert im Juli am Rebsteiner Pokalturnier. (pd)
  • Nino Vrenezi (rechts) mit Co-Trainer Stefan Pfanner.
  • Der SC Fussach gastiert im Juli am Rebsteiner Pokalturnier.

Trainer Nino Vrenezi steigt auf

Ys Kommentare

Der 34-jährige Nino Vrenezi ist als Trainer des SC Fussach in die Vorarlbergliga aufgestiegen.

Der St.Margrether schafft damit auch mit dem dritten Verein, den er trainiert, den Aufstieg. Vorher war Vrenezi schon mit dem FC St.Margrethen und dem FC Rebstein aufgestiegen. Nino Vrenezi trainiert den SC Fussach seit April 2015.

Der Vorarlberger Verein ist in der Vorbereitung auf kommende Saison auch im Rheintal zu sehen: Der SC Fussach spielt vom 19. bis 22.Juli am Rebsteiner Pokalturnier. Die Vorarlbergliga, in der Fussach nächste Saison spielt, ist die vierthöchste Spielklasse Österreichs.