rheintaler.ch

Lüchingen

Das Tombola-Team freut sich auf seine Aufgabe. Stehend, von links,  Corinne Diethelm, Cinzia Carcione und Céline Brocker; vorne Nadine Hagger (links) und Claudia Hasler.
Das Tombola-Team freut sich auf seine Aufgabe. Stehend, von links, Corinne Diethelm, Cinzia Carcione und Céline Brocker; vorne Nadine Hagger (links) und Claudia Hasler. (Bild: pd)

Tombola für einmal zugunsten der Sponsoren

Kommentare

Statt wie andere Jahre das Gewerbe um Tombolapreise zu bitten, kauft der STV Lüchingen sie dieses Jahr bei ihm ein.

In diesem Jahr gestaltet der STV Lüchingen die Tombola an der Turnerunterhaltung anders als sonst. Inspiriert durch die Idee des KTV Altstätten, in dieser schwierigen Zeit den Spiess umzudrehen und die Sponsoren zu unterstützen, hatte die Präsidentin Nadine Hagger die Idee zur «etwas anderen Tombola».

Es wird eine Tombola sein, die für einmal dem Verein keinen Gewinn einbringen wird, sondern den dem Verein gegenüber immer grosszügigen Sponsoren zugutekommen soll. Dieses Jahr wird der Verein die Geschäfte nicht um Preise bitten, sondern diese bei den langjährigen Tombola-Sponsoren einkaufen. Das Tombola-Team ist bemüht, alle Sponsoren zu berücksichtigen. 

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass die Turnerunterhaltung auch tatsächlich wie geplant am Freitag und Samstag, 23. und 24. Oktober, stattfinden kann. (pd)

Folge uns: