rheintaler.ch

Leserbeiträge

Thomas Lehner.
Thomas Lehner. (Bild: pd)

Thomas Lehner feiert 25-Jahr-Dienstjubliäum

Pd Kommentare

Am 1. Dezember feiert Thomas Lehner sein 25-Jahr-Dienstjubiläum in der Gemeinde Thal.

Seit er im Jahr 1995 die Nachfolge von Rolf Weber im Bauamt angetreten hat, berät er Bauherrschaften bei der Umsetzung von Bauvorhaben, begleitet Bauprojekte in der Gemeinde oder bringt sein Wissen aufgrund seiner Ausbildung als Raumplaner bei Fragen zur Orts- und Zonenplanung ein. Das Anforderungsprofil an Mitarbeitende im Bauamt hat sich in den letzten 25 Jahren stark gewandelt. War das Bauamt früher lediglich für die Durchführung von Baubewilligungsverfahren zuständig, so müssen die Mitarbeiter heute auch in den Bereichen Feuerschutz, Energie, Gewässer, Ökologie, Naturschutz oder Abwasser Auskünfte erteilen können oder beratend tätig sein.

Thomas Lehners grosses Wissen über Strassen, Bauten und Anlagen oder die baugeschichtliche Entwicklung der Gemeinde machen ihn zu einem unverzichtbaren Berater und Mitarbeiter der Gemeinde. Sein Fokus bei der Arbeit liegt stets darauf, Bauherrschaften in der Beratung zu einer optimalen Lösung zu verhelfen. Dabei soll für die Kunden stets ein Mehrwert resultieren und gleichzeitig ein für das Ortsbild ansprechendes Resultat erzielt werden. Thomas Lehner wird für seine offene und ehrliche Art von Kolleginnen und Kollegen wie auch von Vorgesetzten sehr geschätzt. Die Verwaltung gratuliert ihm herzlich für seine langjährige Treue zur Gemeinde und zum Bauamt Thal.

Folge uns: