rheintaler.ch

Tattoo im Ausland stechen? Nie mehr!

At Kommentare

#livingfact: Kathy liebt die Tinte unter ihrer Haut. Sie erzählt von ihren Tattoos und wie sie entstanden sind.

Name: Kathy Alter: 27 Wohnort: Balgach Beruf: Angestellte im Schülerhort Widnau

Wie viele Tattoos hast du?
Insgesamt sind es fünf. Vier kleine Tattoos und ein Grosses.

Wieso hast du dir Tattoos stechen lassen?
Für mich sind Tattoos Schmuckstücke, die den Körper verschönern.

Wie kam es zu deiner Begeisterung für Tätowierungen?
Sie gefallen mir einfach und ich wollte schon früh ein Tattoo haben.

Haben deine Tattoos eine Bedeutung?
Ja, alle haben eine Bedeutung. Sie verkörpern meine inneren Werte.

Wann hast du dein erstes Tattoo stechen lassen?
Das war vor fünf Jahren. Es handelt sich um diesen Schriftzug am Fuss:

Bereust du eines deiner Tattoos?
Nein, aber den Ort, wo ich es stechen liess. Zwei Tattoos habe ich in Hawaii machen lassen und ich finde sie nicht so schön gestochen. In den Ferien würde ich mich nicht mehr tätowieren lassen.

Ist schon ein weiteres Tattoo geplant?
Ja, das nächste wird am Bein sein. Das Motiv ist aber noch unklar.

Folge uns: