rheintaler.ch

Lüchingen

Tambouren laden zu OTV-Wettspielen 2021

Kommentare

Am vergangenen Samstag reisten einige Mitglieder des Tambourvereins Lüchingen nach Wil an die Delegiertenversammlung des Ostschweizer Tambourverbandes (OTV).

Im Gepäck hatten die Lüchinger Tambouren etwas Spezielles, die Bewerbung für die Durchführung der nächsten OTV-Wettspiele im Jahr 2021. Der Verein feiert im selben Jahr sein 70-jähriges Bestehen.

Nach den ordentlichen Geschäften der Delegiertenversammlung wurde es spannend, es folgte die Vergabe der Wettspiele. Ernst Schönauer, designierter Präsident des Organisationskomitees, präsentierte die Bewerbung. Es folgte eine kurze Vorstellung des Dorfes und ein Grobkonzept, wie der Verein, bei einer allfälligen Wahl, die Wettspiele durchzuführen gedenkt. Das Konzept überzeugte die Versammlung. Alle Delegierten waren einstimmig dafür, in Lüchingen die nächsten OTV-Wettspiele durchzuführen.

Vielen Delegierten waren die gelungenen Feste zum 50-Jahr-Jubiläum 2001 und das Jungentambourfest 2011 in bester Erinnerung. Der Tambourverein Lüchingen freut sich auf ein grosses Fest vom 25. bis am 27. Juni 2021. Das Organisationskomitee wird in den nächsten Wochen gegründet und mit seiner Arbeit beginnen. (pd)