rheintaler.ch

  • Erich Breitenmoser, Präsident der SVP Widnau (links), und Dani Brenner vor den zerstörten Plakaten. Die Kamera auf dem Baum sollte die Täter entlarven.
    Erich Breitenmoser, Präsident der SVP Widnau (links), und Dani Brenner vor den zerstörten Plakaten. Die Kamera auf dem Baum sollte die Täter entlarven. (Bilder: Susi Miara)
  • Erich Breitenmoser, Präsident der SVP Widnau (links), und Dani Brenner vor den zerstörten Plakaten. Die Kamera auf dem Baum sollte die Täter entlarven.
+ 1 Bilder nur für Abonnenten sichtbar

SVP wollte Vandalen mit Fotofalle stellen

Susi Miara Kommentare paywall lock

Eine Nacht lang bewachte die SVP ihre Plakate an der Bahnhofstrasse in Widnau mit einer Wildkamera. Dann wurde sie wieder entfernt.

Folge uns: