rheintaler.ch

Oberriet

Marcel Dietsche will Oberrieter Gemeindepräsident werden.
Marcel Dietsche will Oberrieter Gemeindepräsident werden. (Gert Bruderer)

SVP-Kantonsrat Dietsche will Gemeindepräsident werden

Gert Bruderer Kommentare

Der Kriessner SVP-Kantonsrat Marcel Dietsche tritt im Herbst zur Präsidentschaftswahl in seiner Wohngemeinde Oberriet an. Das heisst, der amtierende Präsident Rolf Huber (FDP) sieht sich herausgefordert.

Dietsche kandidiert aus eigenem Antrieb. Er wird somit nicht von der Partei portiert, hofft aber, dass die SVP ihn unterstützt. Am Mittwoch Abend setzt Marcel Dietsche den Vorstand der SVP Oberriet sowie den Oberrieter Gemeinderat über seine Kandidatur in Kenntnis.
 
mehr Infos in ca. 45 Minuten