rheintaler.ch

Leserbeiträge

Die Sternsinger spielten die biblische Botschaft und waren anschliessend im Städtli unterwegs. Bild: pd
Die Sternsinger spielten die biblische Botschaft und waren anschliessend im Städtli unterwegs. Bild: pd

Sternsinger bringen Licht und Segen

Kommentare

Zwölf Sternsingerinnen und Sternsinger waren drei Tage lang in den Quartieren von Rheineck unterwegs und brachten viel Segen und Licht in die Häuser. Und sie sammelten Spenden für Kinder in Peru und weltweit 4286 Franken. Beim Gottesdienst am Dreikönigstag sang der Kirchenchor Cantamus zum ersten Mal in der Rheinecker Kirche. Der festliche Gesang der Missa brevis von Charles Gounod liess das göttliche Licht aufscheinen. Die Sternsinger spielten die biblische Botschaft von den drei Weisen, von König Herodes, seinen Beratern und dem göttlichen Kind in der Krippe und brachten die Gaben zum Altar. (pd)

Folge uns: