rheintaler.ch

Walzenhausen

Gesperrt: Die Zufahrt zum Friedhof erfolgt via Güetli – Sonnenblickstrasse – Ruten.
Gesperrt: Die Zufahrt zum Friedhof erfolgt via Güetli – Sonnenblickstrasse – Ruten. (egb)

Steilhang wird  gesichert

Peter Eggenberger Kommentare

Das schmale Strässchen Kirchplatz – Friedhof – Ruten – Güetli kann bis auf weiteres nicht befahren werden.

Grund, dass die Zufahrt zum Friedhof unbefahrbahrt ist, sind die derzeitigen Bauarbeiten im Bereich des Friedhofs. Hier haben Anfang Jahr Schneeschmelze und teils ergiebige Niederschläge zu erheblichen Hangrutschungen geführt.

Entwässerung soll künftig gewährleistet sein

Um die Stabilität wieder zu sichern, erfolgt jetzt entlang dem talseitigen Strassenrand eine aufwendige Bodenverdübelung. Gleichzeitig wird eine Drainagebohrung vorgenommen, um künftig die Entwässerung im fraglichen Bereich zu gewährleisten. Die vom Bauunternehmen Hohl AG, Heiden, ausgeführten Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November. (egb)

Folge uns: