rheintaler.ch

Berneck

(Bild: gk)

Statt am Infoabend per E-Mail Fragen zur Tägeren-Abstimmung stellen

Kommentare

Der für 17. November angekündigte Informationsanlass ist abgesagt worden. Stattdessen kann man per E-Mail Fragen stellen, die dann beantwortet werden und auch auf die Homepage der Gemeinde gestellt werden.

Der Informationsanlass zur Abstimmung über den Beitrag von einer Million Franken an die Erneuerung der Garderoben- und Clubinfrastruktur des FC Au-Berneck 05 auf der Sportanlage Tägeren ist wegen Corona abgesagt worden. Wegen der aktuellen Schutzmassnahmen hätten nur 50 Interessierte teilnehmen dürfen, schreibt die Gemeinde Berneck in ihren Gemeinderatsmitteilungen.

Der Gemeinderat wollte an diesem Abend zusammen mit dem FC Au-Berneck 05 und den Architekten das Projekt vorstellen und Fragen beantworten. Etwa zur mit dem Beitrag verbundenen Option, zu einem späteren Zeitpunkt die Fussballinfrastruktur für den FC Au-Berneck 05 auf der Tägeren zu konzentrieren, beispielsweise wenn Berneck im Oberdorf die Infrastruktur erneuern muss.

Anstelle des Informationsanlasses soll nun ein digitaler Austausch stattfinden: Fragen und Anregungen zum Projekt Sportanlage Tägeren an info@berneck.ch werden persönlich beantwortet und zudem auf den Gemeindewebseiten publiziert.

Das Abstimmungsgutachten ist auf der Website bereits aufgeschaltet und wird mit den Stimmunterlagen in den nächsten Tagen zugestellt. (gk)

Folge uns: