rheintaler.ch

Regionalsport

Präsident Alex Lüchinger bedankte sich bei Astrid Steiger für 15 Jahre als Reinigungskraft und überreichte ihr ein Geschenk.
Präsident Alex Lüchinger bedankte sich bei Astrid Steiger für 15 Jahre als Reinigungskraft und überreichte ihr ein Geschenk. (Bild: pd)

Standgemeinschaft Oberriet sucht neues Personal

Kommentare

Kürzlich, aber wegen Corona verspätet, hielt die Standgemeinschaft Oberriet die Delegiertenversammlung ab.

Präsident Alex Lüchinger begrüsste 23 Delegierte der Schützenvereine der Gemeinde Oberriet, zwei Mitglieder der GPK und die Vertreterin der Sportschützen. Diese organisieren jeweils im Januar die Fünf-Dörfer-Meisterschaft, die sich regional zum grössten Luftgewehranlass mauserte.

Die 13 Traktanden wurden zügig abgearbeitet. Die Berichte von Präsident und Schützenmeister wurden ohne Gegenstimme genehmigt. Dem Kassier und dem Vorstand wurde Entlastung erteilt, dem ganzen Vorstand für die geleistete Arbeit gedankt.

Es wird zu mehreren Mutationen kommen

Das Programm im Herbst sieht wegen Corona etwas anders aus als üblich. Die Bundesübung findet am 14. und 29. August statt. Das Schloss-Blatten-Schiessen ist am 28. August sowie am 4. und 5. September. Das Feldschiessen findet von 11. bis 13. September statt.

An der Delegiertenversammlung ehrte der Präsident Astrid Steiger für ihre 15-jährige Tätigkeit als «Reinigungsfee, die immer und überall Hand anlegte und keinen Aufwand scheute». Weil sie zurücktrat, wird immer noch eine Reinigungskraft gesucht. Zudem haben der Kassier, die Wirtin und der Gebäude- und Scheibenwart auf die nächste Delegiertenversammlung ihren Rücktritt bekannt gegeben. (pd)

Folge uns: