rheintaler.ch

Karin Keller-Sutter nach der Wahl - umringt von Gratulanten.
Karin Keller-Sutter nach der Wahl - umringt von Gratulanten. (Bild: Peter Schneider (Keystone))

St.Gallen hat eine Bundesrätin!

Red Kommentare

Erstmals seit über 30 Jahren und Kurt Furgler stellt der Kanton St.Gallen wieder ein Mitglied des Bundesrats: Karin Keller-Sutter (FDP) wurde am Mittwochmorgen glanzvoll im ersten Durchgang gewählt. Die Ständerätin aus Wil erhielt 154 Stimmen.

Neben Karin Keller-Sutter hat es auch die CVP-Politikerin Viola Amherd geschafft. Die Walliserin ersetzt die zurücktretende Doris Leuthard.