rheintaler.ch

Regionalsport

Turnertag: In diversen Disziplinen ist für viel Bewegung gesorgt. Unverzichtbare Hilfsmittel sind dabei Utensilien wie beispielsweise Moosgummiringe.
Turnertag: In diversen Disziplinen ist für viel Bewegung gesorgt. Unverzichtbare Hilfsmittel sind dabei Utensilien wie beispielsweise Moosgummiringe. (Bild: Archiv ys)

Sport-Fit-Tag und Kreisjugitag

Kommentare

Am Samstag, 20. Mai, organisiert der STV Kriessern den Sport-Fit-Tag und am Sonntag, 21. Mai, gleich den Jugitag des Kreises Rhein, bei dem es in vier Leichtathletik-Disziplinen um die Quali für den kantonalen Jugitag geht.

Seit mehr als zwölf Jahren ist der Sport-Fit-Tag im Turnkalender der Frauen- und Männerriegen des STV nicht mehr wegzudenken. Das Angebot, das der Sport-Fit-Tag anbietet, ist breit ge­fächert. Die Gruppen können im Drei-Spiel, im Fit und Fun, im Zielkugelstossen, im Teamwettkampf, im Schleuderball und sogar an einem Mini-Gigathlon teilnehmen. Bei den Fit-und-Fun-Disziplinen ist Schnelligkeit, gutes Reaktionsvermögen und Ballgefühl gefragt. Um jeden Punkt wird hier gekämpft. Man startet je nach Disziplin in einer Vierer-, Sechser- oder Achtergruppe.

Rund 750 Turner am Sport-Fit-Tag

Der Wettkampftag startet um 7 Uhr mit dem Drei-Spiel-Turnier und endet etwa um 18.45 Uhr. Es werden rund 750 Turnerinnen und Turner erwartet. Auch Vereine von umliegenden Kantonen haben sich angemeldet. Dazu begrüsst der STV auch viele Schiedsrichter, die für die Sportbegeisterten ihre Zeit zur Verfügung stellen. Am Abend ist gute Unterhaltung mit den Partyhelden garantiert. Natürlich sind alle an das Fest eingeladen. Am Sonntag, 21. Mai, um 7.30 Uhr geht es für den STV Kriessern nahtlos weiter. Am Kreisjugitag werden rund 700 turnbegeisterte Jugendliche aus zwölf Vereinen erwartet, die der Sektion Rhein angehören. Für den Nachwuchs U8 bis U18 ist dieser Vierkampf eine wichtige Standortbestimmung in der Outdoor-Saison. Der Vierkampf besteht aus Sprint, Ballwurf oder Kugelstossen, Weitsprung und einem 1000-m-Lauf. Die Jugendlichen können sich für den kantonalen Jugitag, der in Balg­ach stattfinden wird, qualifizieren.

Quali für den kantonalen Jugitag in Balgach

Am Nachmittag findet auch die beliebte Stafette der zwölf Vereine statt. Der Sieger darf einen grossen Pokal, gefüllt mit Gummibären, entgegennehmen. Darauf freuen sich jeweils alle Kinder riesig. Bei der Stafette wird der Wir-Gedanke der Riegen gefördert. Alle feuern sich gegenseitig lauthals an und es macht allen grossen Spass. Anschliessend wird die Rangverkündigung im Festzelt durchgeführt. Weitere Informationen findet man unter: www.stvkriessern.ch. (pd)

Zeitplan

Samstag:

6 Uhr: Festwirtschaft offen; 6.30: Anmeldestelle und Infostand besetzt; 7: Wettkampfbeginn Drei-Spiel; 8.10: Wettkampfbeginn Zielkugelstossen; 8.20: Wettkampfbeginn Fit + Fun; 8.50: Wettkampfbeginn Schleuderball; 11: Apéro für Ehrengäste; 11.50: Start Mini-Gigathlon, 1. Ablösung; 13.20: Start Mini-Gigathlon, 2. Ablösung; 13.35: Start Teamwettkampf; 17.45: Finalspiel Drei-Spiel Senioren; 18: Start musikalische Unterhaltung; 18.20: Finalspiel Drei-Spiel FR/MR; 20: Rangverkündigung.

Sonntag:

7.30 Uhr: Wettkampfbeginn; 11 bis 14: Mittagessen; 11: Start Freizeitwettkampf; 16.15: Vereinsstafetten; 17: Rangverkündigung.