rheintaler.ch

Widnau

Die Band La Risa mit (von links) Simon Oberleitner (Keys), David Ambrosch (Bass), Konstantin Kräutler-Horváth (Drums) und Larissa Schwärzler (Voc.).
Die Band La Risa mit (von links) Simon Oberleitner (Keys), David Ambrosch (Bass), Konstantin Kräutler-Horváth (Drums) und Larissa Schwärzler (Voc.). (Bild: pd)

Soulige Stimme aus Vorarlberg

Kommentare

Am nächsten Samstag, 18. September, präsentiert der Kulturverein Widnau die Sängerin Larissa Schwärzler aus Vorarlberg mit ihrer Band La Risa. Larissa Schwärzler ist Sängerin, Komponistin, Gesangslehrerin und Bandleaderin. Geboren und aufgewachsen ist sie in Vorarlberg, heute lebt und arbeitet sie hauptsächlich in Wien. Mit ihrer eigenen Band La Risa rief sie 2015 ihr Herzensprojekt ins Leben. Im April 2017 erschien das Debutalbum «Little Girl», im Februar 2021 folgte «Of Worth. Mit ihrer Band La Risa, verwirklicht die Sängerin Larissa Schwärzler ihre ganz eigene Musik, die sich von verschiedenen Taktwechseln hin zu groovigen Patterns über Improvisationspassagen bewegt, um dann wieder in reduzierten, gefühlvollen Balladen einen Ruhepunkt zu finden. (pd)

Das Konzert findet am 18. September im Atelier von Kuspi021 an der Alten Unterdorfstrasse 15 in Widnau statt. Konzertbeginn 20 Uhr, Türöffnung 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei (Kollekte). Weitere Informationen finden sich unter www.kulturverein.ch

Folge uns: