rheintaler.ch

(unsplash)

So machst du jeden Tag zu deinem Lieblingstag

At Kommentare

#Mondaymood: «Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.» Wir alle kennen diesen Spruch, oder? Eigentlich eine sehr schöne Weisheit. Doch im Alltag kommen wir dieser Aufforderung oft nicht nach.

Wie soll ich aus einem gewöhnlichen Tag meinen Lieblingstag machen? 
Die «Heute-ist-mein-Lieblingstag-Methode» soll dir zeigen, wie du aus jedem Tag etwas Besonderes machen kannst. Die Methode hilft, dich auf mehr Lebensfreude einzustellen und negativen Erlebnissen vorzubeugen. Dazu brauchst du nur fünf Minuten jeden Morgen.

Die Methode besteht aus vier Bausteinen. Idealerweise machst du ein oder zwei Bausteine pro Tag. Du kannst die Methoden in deine Morgenroutine einbauen. Zum Beispiel während dem du frühstückst und deinen Kaffee trinkst oder unter der Dusche stehst.

Mentales Vorauserleben
Wie es der Titel schon sagt, erlebst du deinen Tag in Gedanken. Schliess deine Augen und denk an den heutigen Tag. Was erwartet dich? Wem wirst du begegnen? Was muss erledigt werden? Im Kopf durchlebst du deinen ganzen Tag, so wie er idealerweise verlaufen sollte. Was soll das bewirken? Das Unterbewusstsein kann zwischen Vorstellung und Realität nicht unterscheiden. Durch das mentale Vorausleben wird deine Einstellung positiver und deine Vorfreude auf den Tag grösser.

Vorfreude-Erlebnis

Gibt es etwas Bestimmtes, worauf du dich heute freust? Schliess deine Augen, atme tief durch und geniess den Gedanken daran. Dadurch steigerst du deine gute Laune, was fast immer auch zu mehr Motivation führt. Wenn es noch kein bestimmtes Erlebnis gibt, gestalte es. Welche Kleinigkeit kannst du in deinen Tag einbauen? Heute mal ein Dessert essen, eine liebe WhatsApp-Nachricht verfassen, eine Gesichtsmaske am Abend auftragen, deinen Lieblingsfilm schauen…

Gestalte deinen Tag
Du kannst deinen Tag selbst gestalten. Auch wenn du einigen Verpflichtungen nachgehen musst, bist trotzdem du der Boss. Wie möchtest du deine freie Zeit gestalten? Stell dir diese Fragen, um deinen Tag mit Lebensfreude zu füllen:

  • Was muss heute geschehen, damit du abends mit einem Lächeln einschlafen kannst? Was kannst du dafür tun?
  • Wie willst du heute sein / dich verhalten, um mit einem Lächeln einzuschlafen?
  • Was willst du unbedingt vermeiden? Wie schaffst du das?

Der erste Mensch des Tages soll nett zu dir sein
Welcher Mensch begegnet dir jeden Tag zuerst? Du selbst. Also, sei nett zu dir. Sag jeden Morgen etwas Aufmunterndes zu deinem Spiegelbild. Lobe dich für etwas, was du erreicht hast, sag dir: «Heute wird mein Lieblingstag.» Bau dich selbst auf: «Du bist super, du schaffst das, ich glaube an dich.» Und das alles mit einem Lächeln im Gesicht.
 

Folge uns: