rheintaler.ch

Heerbrugg

SFS fördert Makerspace Mittelrheintal

Kommentare

Die SFS Group engagiert sich in der Förderung naturwissenschaftlicher Kompetenzen ihres Nachwuchses. Das Jugendnetzwerk SDM (Soziale Dienste Mittelrheintal) fördert mit Makerspace Mittelrheintal – ein Experimentier- und Erfahrungsraum – die Lust von Kindern und Jugendlichen am Tüfteln. Nun nahm der Makerspace dank Unterstützung von SFS die neue Werkstatteinrichtung in Betrieb. SFS war ab 2013 drei Jahre lang Partner der Oberstufe Mittelrheintal zur Förderung der Mathematik-, Informatik-, Naturwissenschafts- und Technik-Kompetenzen künftiger Lernenden. «Die Erfahrungen haben gezeigt, dass sich Kinder bereits in der Primarschule für Naturwissenschaften interessieren und wir uns idealerweise dort bereits engagieren. Makerspace ist dafür ideal», sagte Ivo Riedi, Leiter ­Berufsbildung SFS. Makerspace Mittelrheintal bietet einen Raum in Berneck, in dem Kinder Informatik, Medien, Gestaltung, Natur, Technik, Handwerk und Kunst spielerisch verbinden. Steven Marx von Makerspace: «Kinder und Jugendliche setzen sich kreativ und spielerisch mit den Themen auseinander und werden so mit zeitgemässen Kompetenzen ausgerüstet.» (pd)

www.makerspace.klickrhein.ch

Folge uns: