rheintaler.ch

Regionalsport

Salome Keller präsentiert, auf ihrem Pferd Qualitys Girl sitzend, stolz den Siegerflor und die Goldmedaille der Schweizer Meisterschaften.
Salome Keller präsentiert, auf ihrem Pferd Qualitys Girl sitzend, stolz den Siegerflor und die Goldmedaille der Schweizer Meisterschaften. (pd)

Schweizer Meisterin aus Diepoldsau

Ys Kommentare

Die 16-jährige Salome Keller gewann im Springreiten der Junioren die höchste nationale Auszeichnung - nun darf sie an der EM starten.

Die Schweizer Meisterschaften im Springreiten fanden für die Nachwuchskategorien in Wädenswil statt. Bei den 15- bis 18-jährigen Junioren - im Pferdesport gibt es keine Geschlechtertrennung - setzte sich die Diepoldsauerin Salome Keller durch. In drei Umgängen über Hindernisse von bis zu 145cm Höhe qualifizierte sich die 16-Jährige mit ihrem Pferd Qualitys Girl für den Finaldurchgang. In diesem setzte sich Keller gegen Matias Larocca und Alexandra Amar durch.

Die seit drei Jahren bei Raphael Masson in Speicherschwendi trainierende Rheintalerin löste mit diesem Erfolg auch das Ticket für die Europameisterschaften, die vom 7. bis 12. August in der Slowakei stattfinden. Salome Keller besucht das liechtensteinische Gymnasium in Vaduz. Dort wird sie nach den Sommerferien das dritte Jahr in der Sportschule in Angriff nehmen.