rheintaler.ch

Hinterforst

  • Fachleute und Behördenvertreter machten sich am Mittwoch ein Bild von der aktuellen Situation. Von links: Regionalförster Philipp Näf, Stadtpräsident Ruedi Mattle, Daniel Keel (Leiter Tiefbauamt Stadt Altstätten), Alexander Kobler (Leiter Unterhaltsdienst der Stadt Altstätten), Ernst Gschwend (Rhodmeister Hinterforst), Förster Simon Zürcher, Geologe Joachim Malt von der FS Geotechnik.
    Fachleute und Behördenvertreter machten sich am Mittwoch ein Bild von der aktuellen Situation. Von links: Regionalförster Philipp Näf, Stadtpräsident Ruedi Mattle, Daniel Keel (Leiter Tiefbauamt Stadt Altstätten), Alexander Kobler (Leiter Unterhaltsdienst der Stadt Altstätten), Ernst Gschwend (Rhodmeister Hinterforst), Förster Simon Zürcher, Geologe Joachim Malt von der FS Geotechnik. (Bild: Max Tinner)
  • Fachleute und Behördenvertreter machten sich am Mittwoch ein Bild von der aktuellen Situation. Von links: Regionalförster Philipp Näf, Stadtpräsident Ruedi Mattle, Daniel Keel (Leiter Tiefbauamt Stadt Altstätten), Alexander Kobler (Leiter Unterhaltsdienst der Stadt Altstätten), Ernst Gschwend (Rhodmeister Hinterforst), Förster Simon Zürcher, Geologe Joachim Malt von der FS Geotechnik.
+ 4 Bilder nur für Abonnenten sichtbar

Schon wieder rutscht ein Hang

Max Tinner Kommentare paywall lock

Ob Hinterforst sind 125'000 Kubikmeter Waldboden in Bewegung geraten. Sie drohen in den Widenbach abzugleiten.

Folge uns: