rheintaler.ch

Regionalsport

Schnupperwoche des TV Widnau

Kommentare

Turnen In der Woche vom 20. bis 24. Mai lädt der TV Widnau Kinder aller Altersstufen zu den offenen Turnstunden ein.

Die Jüngsten, Muki, turnen jeweils am Montag-, Dienstag- und Mittwochmorgen von 8.50 bis 9.50 Uhr und eine weitere Gruppe von 10 bis 11 Uhr in der TV-Halle mit tatkräftiger Unterstützung der Mamis.

Auch für die Kindergarten-Kinder steht Bewegung und Spass in der Halle auf dem Programm. Die Kitu-Kinder turnen am Montagnachmittag im 1. Kindergartenjahr von 16.30 bis 17.30 Uhr, im 2. Kindergartenjahr von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Gässeli-Halle. Am Dienstagnachmittag im 1. Kindergartenjahr von 16 bis 17 Uhr, im 2. Kindergartenjahr von 17.15 bis 18.15 Uhr in der TV-Halle.

Diverse Jugi-Stufen bieten viel Abwechslung

In der Jugi zählen die Bewegung und der Spass. Die Trainings bieten ein abwechslungsreiches Programm aus Leichtathletik, Turnen, Kraft und Ausdauer, stets abgerundet mit diversen Spielen. Die jüngeren Jugi-Knaben (1. bis 4. Klasse) trainieren am Montag von 18.30 bis 20 Uhr und die älteren Jugi-Knaben (5. Klasse bis 3. Oberstufe) am Donnerstag von 18.30 bis 20 Uhr, beide Riegen in der Wyden-Halle.

Die jüngeren Jugi-Mädchen (1. bis 2. Klasse) turnen am Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr in der Wyden-Halle. Das Training der mittleren Jugi-Mädchen (3. bis 5. Klasse) findet am Dienstag von 17.30 bis 19 Uhr in der Wyden-Halle statt.

Die Turnstunde der älteren Jugi-Mädchen (6. Klasse bis 3. Oberstufe) findet am Dienstag von 19 bis 20.30 Uhr in der Aegeten-Halle 1 statt.

Hauptsächlich wird in der Getu-Stunde, wie der Name bereits sagt, an Geräten geturnt. Nebst einer soliden Grundschule an den Geräten kommen die Faktoren wie Beweglichkeit, Kraft, Koordination und natürlich Spass nicht zu kurz. Die Getu-Knaben trainieren jeweils am Dienstag von 18.15 bis 20.15 Uhr und am Freitag von 18 bis 20 Uhr in der Aegeten-Halle 3.

Weitere Informationen zu allen Riegen findet man auf www.tvwidnau.ch. (MS)

Folge uns: