rheintaler.ch

Heiden

(Archivbild: Karin Erni)

Richtplan liegt zur Mitwirkung auf

Gk Kommentare

Die Kommission Bau und Planung hat in den vergangenen drei Jahren den kommunalen Richtplan überarbeitet. Der Gemeinderat Heiden hat den Richtplan am 3. Mai genehmigt und zuhanden der Mitwirkung sowie der abschliessenden Prüfung durch den Kanton verabschiedet.

Die ausgearbeitete Vorlage wird vom 1. Juni bin 31. August zur Mitwirkung aufgelegt. Der Gemeinderat lädt die Bevölkerung ein, sich an der weiteren raumplanerischen Entwicklung der Gemeinde zu beteiligen. Der Mitwirkungsprozess findet mehrheitlich in digitaler Form statt. Die Unterlagen und weitere Informationen zur Ortsplanung sind ab dem 1. Juni auf der Website www.mitwirken-heiden.ch aufgeschaltet. Während der Mitwirkungsdauer liegen die Unterlagen ebenfalls im Rathaus auf. Stellungnahmen und Anregungen können auch schriftlich innerhalb des Mitwirkungsprozesses bei der Abteilung Bau und Planung eingereicht werden.

Zudem findet am Montag, 20. Juni, um 19.30 Uhr eine öffentliche Informationsveranstaltung im Kursaal in Heiden statt, an der die Richtplanrevision vorgestellt wird

Folge uns: