rheintaler.ch

Au

Marlene Schäpper, Vreni Nüesch, Jimmy Stuchly und Helen Kunz (v. l.)freuen sich auf viele Besucher in der Galerie JiRo (auf dem Foto fehlen Karin Noser und Gerda Peschl).
Marlene Schäpper, Vreni Nüesch, Jimmy Stuchly und Helen Kunz (v. l.)freuen sich auf viele Besucher in der Galerie JiRo (auf dem Foto fehlen Karin Noser und Gerda Peschl). (Bild: pd)

Rheintaler und Vorarlberger Künstler eröffnen Galerie JiRo

Kommentare

Sechs Mitglieder des Kunstkreises JiRo werden zukünftig das leer stehende Gebäude des ehemaligen Möbelhaus Bre an der Hauptstrasse 49 in Au für eine permanente Ausstellung nutzen und so neu beleben.

In Eigenarbeit wurde der leere offene Raum mit Bildersäulen ausgestattet, die Wände gestrichen und alles den neuen Bedürfnissen einer Galerie angepasst. Neugierige sind eingeladen, Werke der sechs Aussteller zu besichtigen und einen Einblick in ihr Schaffen zu nehmen. Ausgestellt sind Bilder, Skulpturen und Figuren. Freie Besichtigung: Freitag, 19. Juni, 16 Uhr.

Hinweis

Die Kunstschaffenden Jimmy Stuchly (Heerbrugg), Helen Kunz (Marbach), Karin Noser (Widnau), Vreni Nüesch (Rebstein), Marlene Schäpper (Marbach) und Gerda Peschl (Lustenau) freuen sich auf interessierte Besucher. Öffnungszeiten immer am Wochenende: freitags 16 bis 20 Uhr, samstags 11 bis 16 Uhr und sonntags 13 bis 17 Uhr.

Folge uns: