rheintaler.ch

Natanael und Charim suchen Töffli-Fans.
Natanael und Charim suchen Töffli-Fans.

Rheintaler Töfflibuebe und -Meitle gesucht

At Kommentare

Die Freunde Natanael und Charim sind gemäss eigener Definition zwei richtige Töfflibuebe. Sie möchten ihre Leidenschaft teilen und suchen Gleichgesinnte, die Teil ihrer Gruppe «Rheintaler Töfflibuebe» werden.

Name: Natanael Alter: 16 Wohnort: Diepoldsau Beruf: Automatiker in Ausbildung
Name: Charim Alter: 15 Wohnort: Diepoldsau Beruf: Schüler

Worum geht es bei den Rheintaler Töfflibuebe?
Wir wollen in erster Linie Töffli-Begeisterte zusammenbringen. In einer WhatsApp-Gruppe können sich die Mitglieder austauschen und sich bei Fragen gegenseitig helfen. Sobald die Corona-Regeln gelockert werden, wollen wir gemeinsame Ausflüge durchführen. Cool wären auch Trips über mehrere Tage.

Die Gruppe heisst Rheintaler Töfflibuebe. Dürfen nur Buebe in die Gruppe?
Nein, jeder darf dabei sein. Egal ob männlich oder weiblich, ob alt oder jung. Bis jetzt haben wir etwa 40 Mitglieder. Darunter befinden sich Personen jeder Altersgruppe. Es sind sogar ein paar Senioren mit dabei. Der Name Rheintaler Töfflibuebe passt einfach zu uns und war auf Social Media noch nicht vergeben.

Wie entstand die Idee, eine Gruppe zu gründen?
Wir lieben es, in unserer Freizeit an Töfflis rumzuschrauben und natürlich auch mit ihnen zu fahren. Wir haben schon an ein paar Töffli-Treffen teilgenommen, was sehr viel Spass machte. Da diese Treffen meistens ausserhalb der Region stattfinden, wollten wir es selbst in die Hand nehmen und im Rheintal eine Töffli-Gruppe gründen.

Du bist ein Töfflibueb oder -Meitli? Hier kommst du zur WhatsApp-Gruppe.

Folge uns: