rheintaler.ch

Gejasst wird nur privat.
Gejasst wird nur privat. (Bild: Manuela Jans-Koch/ LZ)

Rheintaler Jassmeisterschaft abgesagt

Red Kommentare

Nach reiflicher Überlegung und unter Berücksichtigung der momentanen Lage, der unsicheren Entwicklung und nach Rücksprache mit verschiedenen Stellen ist das OK zum Schluss gekommen, die 34. Rheintaler Jassmeisterschaft nicht durchzuführen.

Obwohl die Vorbereitungen zur 34. Rheintaler Jassmeisterschaft schon weit fortgeschritten sind, sei jetzt der richtige Zeitpunkt, einen definitiven Entschluss zu fassen, schreibt das OK in einer Medienmitteilung.

Aufgrund der Tatsache, dass ein grosser Teil der Teilnehmenden zur Risikogruppe gehöre, dass ein Schutzkonzepte für den Final nötig wäre und dass am Final nur eine begrenzte Anzahl Personen zugelassen werden dürften, erachte man das Risiko als zu gross, schreibt das OK weiter.

Mit der Absage der Rheintaler Jassmeisterschaft fehlen 10'000 Franken in der Kasse des Nachwuchses des Schlittschuhclub Rheintal.

Folge uns: