rheintaler.ch

Regionalsport

Alina Tobler legte nur eine Woche nach ihrem neuen U20-Rekord nach.
Alina Tobler legte nur eine Woche nach ihrem neuen U20-Rekord nach. (Martin Steger)

Rekord erneut verbessert

Ys Kommentare

Die 18-jährige Dreispringerin Alina Tobler aus Walzenhausen gewann an der Schweizer Meisterschaft mit neuem Juniorinnen-Rekord die Silbermedaille.

Die Rheintaler Sportlerin des Jahres 2017 hatte bereits vor einer Woche den Schweizer U20-Rekord auf 12,52 Meter verbessert, womit sie Schweizer U20-Meisterin wurde. An der Elite-Meisterschaft in Magglingen steigerte sich die Athletin des LC Brühl erneut: Mit 12,56 m sprang Alina Tobler zur Silbermedaille.