rheintaler.ch

Ein Kraftwerk, wie es die Stadtwerke Feldkirch vor ein paar Jahren in der Ill an deren Einmündung in den Rhein gebaut haben, hält die Kantonsregierung im Rhein selbst für unrealistisch.Archivb
Ein Kraftwerk, wie es die Stadtwerke Feldkirch vor ein paar Jahren in der Ill an deren Einmündung in den Rhein gebaut haben, hält die Kantonsregierung im Rhein selbst für unrealistisch.Archivb (ild: Gernot Grabher)

Regierung sieht kein Kraftwerk im Rhesi-Rhein

Max Tinner Kommentare paywall lock

Zumindest der Abschnitt des Rheins zwischen Illmündung und Bodensee kommt für die Regierung als Standort für ein Flusskraftwerk nicht in Frage. SVP-Kantonsrat W...

Folge uns: