rheintaler.ch

Heerbrugg

Diesen Zebrastreifen hat die Fussgängerin überqueren wollen.
Diesen Zebrastreifen hat die Fussgängerin überqueren wollen. (Bild: Kapo SG)

Rega-Einsatz nach Unfall auf Zebrastreifen

Kapo/red Kommentare

Am Dienstag um 8.20 Uhr hat auf der Balgacherstrasse ein Auto eine Fussgängerin angefahren. Die junge Frau musste ins Spital geflogen werden.

Ein 69-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Balgacherstrasse in Richtung Altstätten. Zur selben Zeit überquerte die 32-jährige Fussgängerin den Fussgängerstreifen nahe der Bushaltestelle Optik.

Aus bisher ungeklärten Gründen kam es dabei trotz eingeleiteter Vollbremsung des 69-Jährigen zur Kollision zwischen seinem Auto und der Fussgängerin.

Die 32-Jährige wurde durch den Unfall verletzt, die Rega flog sie ins Spital.

Folge uns: