rheintaler.ch

Rebstein

Raunacht war ein voller Erfolg

Kommentare

Traditionsgemäss starteten die Rhintaler Perchtawiiber mit einer Raunacht ins neue Jahr. Mit 60 Frauen wurde gerechnet, fast doppelt so viele kamen.

Im schönen Ambiente des Burgwisli wurden die Frauen mit einem Apéro begrüsst. Dieses Jahr fand der Anlass erstmals im Burgkeller der Burg Rebstein statt. Finnenkerzen, Laternen und ein grosses Feuer liessen schon eine mystische Stimmung aufkommen. Im Burgkeller – bis auf den allerletzten Platz besetzt – wurde den Frauen ein einfaches Nachtessen serviert.

Als Höhepunkt des Abends trat die Kräuterfrau und Sagenerzählerin Bärbel Bentele vor die Frauen. Mucksmäuschenstill lauschten die Frauen ihrer Saga vom «Notnagel», die sie in ihrem sympathischen Allgäuer Dialekt wiedergab. In Anwesenheit von zwölf Perchtawiiber mörserte sie eine Kräutermischung aus zwölf Kräutern, die später von den Besucherinnen mit Wünschen fürs kommende Jahr dem Feuer übergeben wurde. Nach dem Feuerritual durfte natürlich auch der Händedruck von einem Perchtawiib nicht fehlen, denn dieser soll Glück bringen. Alle waren sich nach dem Abend einig – es war ein wunderschöner Anlass im perfekten Ambiente – sogar der Schnee setzte genau zur richtigen Zeit ein. (pd)

www.perchtawiiber.ch