rheintaler.ch

Die Skizze des Vorprojektes lässt erkennen, dass die neuen Kirchenbänke rund angeordnet werden und Altar sowie Ambo aus dem Kuppelraum entfernt und vorgezogen werden.
Die Skizze des Vorprojektes lässt erkennen, dass die neuen Kirchenbänke rund angeordnet werden und Altar sowie Ambo aus dem Kuppelraum entfernt und vorgezogen werden. (Bild: RLC Architekten AG)

Raum soll Gemeinschaft stärken

Monika Von Der Linden Kommentare paywall lock

Die Rheinecker Katholiken wollen ihre Kirche für 2,5 bis 3 Mio. Franken sanieren. Am Sonntag erfuhren sie Details.

Folge uns: