rheintaler.ch

Leserbeiträge

Radsportgruppe Frei auf Teneriffa

Kommentare

Dem kalten Wetter entflohen, genoss die sportliche Gruppe die schöne Insel Teneriffa, wo sie mit dem Fahrrad viele Kilometer und noch mehr Höhenmeter zurücklegte. Das stetige Auf und Ab verlangte einiges zu Beginn der Fahrradsaison. Alle Teilnehmer hatten viel Spass und bewunderten die abwechslungsreiche Gegend und die mächtige Kraterlandschaft auf dem Teide, mit 2200 Höhenmetern im Krater und einer Gipfelhöhe von 3780 Metern. (pd)

Folge uns: