rheintaler.ch

Regionalsport

Vera Schmid (Mitte) siegte vor Mélissa Rouiller (links) und Nicole Göldi.
Vera Schmid (Mitte) siegte vor Mélissa Rouiller (links) und Nicole Göldi. (pd)

Quer-Gold für Vera Schmid

Ys Kommentare

Die Marbacherin Vera Schmid gewann in Steinmaur ZH überraschend den Schweizer U17-Meistertitel im Radquer.

Die Pink-Gili-Fahrerin bestritt erst ihr zweites Quer-Rennen überhaupt. Bei der Premiere von vor zwei Wochen in Meilen wurde Schmid auch wegen eines Reifendefekts nur Siebte.

Die missglückte Generalprobe erwies sich aber als motivierend für das Rheintaler Mountainbike-Talent. Damals war die Strecke schlammig, diesmal hart und angefroren. Zu Beginn hatte Schmid Mühe, den Spitzenfahrerinnen zu folgen. Nach einem Drittel der Strecke fand sie aber ihren Rennrhythmus. Gemeinsam mit Quer-Speziaistin Mélissa Rouiller führte Vera Schmid das Feld an und konnte sich in den letzten Runden gar deutlich absetzen.