rheintaler.ch

Heerbrugg

(Bild: pd)

Psychiatrie-Ambulatorium wechselt an die Bahnhofstrasse

Kommentare

Das Ambulatorium des Psychiatrie-Zentrums wechselt per 1. Juli an die Bahnhofstrasse 18 und damit in die unmittelbare Nähe des Bahnhofs.

Die Tagesklinik an der Schlossstrasse verbleibt unverändert am bestehenden Ort. Die Psychiatrie-Dienste Süd schreiben in ihrer Medienmitteilung: Nach dem Umzug seien die Behandlungsabläufe im Ambulatorium noch besser auf die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten abgestimmt. Die hellen Räume und die moderne Infrastruktur würden zudem eine angenehme Atmosphäre bieten. (pd)

Folge uns: