rheintaler.ch

Altstätten

Promotion: Trockene Haut will Pflege, von innen und aussen

Pd Kommentare

Ein beachtlicher Teil der Bevölkerung leidet besonders während der kalten Jahreszeit an trockener Haut und Schleimhaut. Wind, Kälte, schützende Kleidung verstärken diese Trockenheit jetzt besonders. Das Trockenheitsgefühl zeigt sich verstärkt auch mit zunehmendem Alter, wobei Frauen häufiger betroffen sind.

Unterschiedliche Symptome
Trockene Haut ist rau und schuppig und zeichnet sich durch eine geringe Elastizität, Falten und leichte Verletzbarkeit aus. Im Alter wirkt die Haut papierartig dünn. Typische Symptome der trockenen Haut sind Irritationen mit Juckreiz, Rötungen und Spannungsgefühl. Daneben beeinflussen genetische Veranlagungen wie Neurodermitis oder anderen chronischen Erkrankungen das Hautbild. Hormonelle Umstellungen während der Pubertät, bei der Einnahme der Antibabypille, in der Schwangerschaft sowie während der Wechseljahre beeinflussen das Wasserbindungsvermögen der Haut. Weitere typische Ursachen sind falsche Hautpflege durch austrocknende Produkte wie Gels, alkoholische Grundlagen und starke Seifen oder aber UV-Strahlung im Solarium oder häufige Sonnenbrände.

Dermatologische Pflege bringt Linderung
Damit sich die Haut auch im Winter wohlfühlt und nicht austrocknet, empfiehlt das Team der Sternen Apotheke die dermatologische Körperpflege Roche-Posay LIPIKAR. Die seit 25 Jahren bewährten Pflegeprodukte mit angenehmen Texturen lindern Spannungsgefühl, Irritationen, Rötungen und Juckreiz bei trockener und extrem trockener Haut rasch und nachhaltig. Denn trockene Haut benötigt nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch nährende Inhaltsstoffe um das Gleichgewicht und das Wohlbefinden wieder herzustellen. Lipikar Körperpflege-Produkte eignen sich für die ganze Familie, auch für Säuglinge. Die Sternen Apotheke offeriert im Januar 20% auf Lipikar Produkte – der ideale Zeitpunkt sich von den einzigartigen Pflegeprodukten zu überzeugen

Befeuchtung von Innen
Vielen Betroffenen ist zu wenig bewusst, dass eine Verbesserung der Qualität der Haut auch von Innen unterstützt werden kann. Dominik Schnell und Dr. Peter Schnell von der Sternen Apotheke in Altstätten empfehlen die Einnahme eines Sanddorn Präparates, das neben natürlichem Sanddorn nicht nur viel Vitamin C und E, sondern auch hohe Anteile an mehrfach ungesättigten Fettsäuren enthält. Studien belegen, dass durch die Einnahme die Feuchtigkeit und Elastizität der Haut zunimmt. Auch die Schleimhäute von Mund, Nase und Geschlechtsorganen sind besser befeuchtet und die Symptome wie Jucken und Brennen werden gelindert. Die Bildung des Tränenfilms am Auge wird unterstützt. Das Produkt ist rein pflanzlich und für Männer wie Frauen geeignet. Eine kurmässige Einnahme wird empfohlen. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Erste Anlaufstelle bei Hautproblemen
Als zertifizierte medinform® Hautapotheke ist die Sternen Apotheke in Altstätten auf dem Gebiet der Hautpflege, der Vorbeugung wie auch der Behandlung von Hautkrankheiten spezialisiert. Langjährige Erfahrung sowie eine konsequente Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Haut zeichnet sie aus. Für die persönliche Fachberatung stehen eine grosse Auswahl an medizinischen und kosmetischen Hautpflegeprodukten sowie ein breites Sortiment im Bereich Mikro-Nährstoffe und Stärkungsmittel für gesunde Haut und Schleimhäute zur Verfügung.
Weitere Informationen findet man unter diesternenapotheke.ch.

Sternen Apotheke, Dominik Schnell, Marktgasse 1, 9450 Altstätten
diesternenapotheke.ch
 

Folge uns: