rheintaler.ch

Berneck

Projektchor sucht Sängerinnen und Sänger

Kommentare

Für das Kirchenfest am Sonntag, 29. April, wird ein Projektchor gebildet.

Auf dem Programm des Projektchores steht eines der schönsten Werke der Chormusik, die Missa brevis in C-Dur KV 220, die sogenannte «Spatzenmesse» von W. A. Mozart für gemischten Chor und Orchester.

Werk im Team erarbeiten

Angesprochen sind interessierte, junggebliebene Sängerinnen und Sänger, die sich nicht immer an regelmässige, wöchentliche Chorproben binden wollen oder können, die Freude am Singen im Chor haben, aber «schwere» klassische Kirchenmusik bisher gescheut haben, die den Ehrgeiz besitzen, ein sehr bekanntes Werk Mozarts im Team zu erarbeiten. Die Proben des Projektchors finden im Pfarrsaal der katholischen Kirche Berneck an folgenden Abenden statt: Dienstag 13. März, 20 Uhr, Dienstag 3., 10., 17., und 24. April um 20 Uhr sowie die Hauptprobe. Das Kirchenfest wird am Sonntag, 29. April, gefeiert.

Die Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchors freuen sich auf zahlreiches Erscheinen. Das Mitsingen lohne sich, auch ohne Notenkenntnisse. Ausserdem wartet eine nette Chorgemeinschaft.

Anmeldungen erfolgen ab sofort

Anmeldungen an Reinhard Waibel, Präsident, Telefon 071 744 17 57, E-Mail waibelr@hotmail.com oder an Hedy Sieber, Aktuarin, Telefon 071 744 20 60, E-Mail hedy2@bluewin.ch. (pd)