rheintaler.ch

St. Margrethen

Das Fundament des Alten Kirchleins nimmt Wasser auf. Der Feuchtestau hat das Mauerwerk beschädigt. Es soll für 130000 Franken saniert werden.
Das Fundament des Alten Kirchleins nimmt Wasser auf. Der Feuchtestau hat das Mauerwerk beschädigt. Es soll für 130000 Franken saniert werden. (Bild: Monika von der Linden)

«Perle» vor Feuchtigkeit schützen

Monika Von Der Linden Kommentare paywall lock

Das Mauerwerk des Alten Kirchleins in St. Margrethen soll saniert werden. Kirchbürger stimmen über Gutachten ab.

Folge uns: