rheintaler.ch

Passion für Schoggi und Fleisch

At Kommentare

Sie verarbeitet Schokolade, er Fleisch. Was nicht gegensätzlicher sein könnte, führen Chiara Kamber und Simon Geisser in der Schokoladen- und Fleischereiwerkstatt zusammen.

Seit einem Jahr wohnen Chiara Kamber und Simon Geisser in ihrem Eigenheim in Oberriet. Mitten im Grünen und mit Blick auf die Ill können sie hier entspannen – und arbeiten. Im August 2021 gründete das Paar ihre Schokoladen- und Fleischereiwerkstatt, die teilweise im Haus untergebracht ist.

Keine 0815-Ausbildung
Zum ersten Mal getroffen haben sich Chiara und Simon, als beide in der Lehre waren. Chiara lernte Konditorin Confiseurin, Simon Fleischfachmann Gewinnung. «Man lernt nicht jeden Tag einen Metzger kennen», sagt Chiara, als sie von den Erinnerungen an ihr Kennenlernen erzählt. Auch Simon fand Chiaras Ausbildung nicht 0815 und stellte fest, dass ihre Berufe gar nicht so unterschiedlich sind, da beide mit Lebensmitteln zu tun haben. Die 22-Jährigen arbeiten nun auf ihrem gelernten Beruf. Doch nach Feierabend ist noch nicht Schluss. Ihre Freizeit investieren sie in ihr Hobby: die Schokoladen- und Fleischereiwerkstatt.

Pralinen mit Fleischfüllung?
In ihrem Haus befindet sich die Arbeitsfläche von Chiara. Im Untergeschoss stellt sie ihre süssen Köstlichkeiten wie Pralinen, dragierte Nüsse, diverse Glaces und saisonale Produkte her, wie etwa Osterhasen im Frühling. «Viele verstanden zu Beginn nicht, was wir machen. Manche dachten, ich mache Pralinen mit Fleischfüllung», sagt Chiara. Doch in der Schokoladen- und Fleischereiwerkstatt wird nicht Seite an Seite gearbeitet. Simons Metzgerei ist in einem externen Gebäude ein paar Meter vom Haus entfernt untergebracht. Dort hat er Kaninchen, Poulet und Truthahn im Angebot. Die Tiere zieht er auf dem eigenen Hof auf und schlachtet und verarbeitet sie selbst. Chiara und Simon helfen sich oft gegenseitig, ein Rollentausch kommt aber nicht in Frage. «Ich könnte kein Tier metzgen», sagt Chiara.

Ihre Produkte verkauft das Paar auf verschiedenste Weise. In der Landi Altstätten, der Chäsi Montlingen oder in Rohner's Hoflädeli Balgach sind Chiaras Süssigkeiten erhältlich. Das Fleisch kann direkt bei Simon bestellt werden. Regelmässig gehen die Oberrieter an den Bauernmarkt in Altstätten. Einen Stand, auf dem Schoggi und Fleisch präsentiert wird, sehen die Besucher- und Besucherinnen meistens zum ersten Mal. «Viele Leute finden unser Angebot cool und die Idee innovativ», sagt Simon. Oft kaufen Standbesucher und -besucherinnen gleich beide Produkte.

Seit bald einem Jahr besteht die Schokoladen- und Fleischereiwerkstatt. Chiara und Simon sind sehr zufrieden und möchten sich immer weiterentwickeln. Ein Ziel wäre, einen eigenen Hofladen im Dorf zu eröffnen und selbstständig zu sein. Einen Zusammenschluss von Schoggi und Fleisch hat das Paar aber nicht geplant. «Das habe ich noch nie probiert, aber wäre mal was», sagt Simon.

Folge uns: