rheintaler.ch

St. Margrethen

Die Kandidaten der Ortsgemeinde St. Margrethen, hinten, von links: Philipp Hutter, Peter Thurnheer, Luciano Lupieri, Christian Lütolf und Pascal Zani; sitzend, von links: Karin Nadig, Rolf Künzler und Regula Gois.
Die Kandidaten der Ortsgemeinde St. Margrethen, hinten, von links: Philipp Hutter, Peter Thurnheer, Luciano Lupieri, Christian Lütolf und Pascal Zani; sitzend, von links: Karin Nadig, Rolf Künzler und Regula Gois. (p.)

Ortsgemeinde nominiert ihre Kandidaten

Kommentare

Christian Lütolf und Philipp Hutter sind die neuen Kandidaten der Ortsgemeinde.

Die Ortsgemeinde hat ihre Kandidierenden für die Wahlen vom 27. September nominiert. Aus dem Ortsverwaltungsrat wird Fredi Kellenberger per Ende Dezember zurücktreten. Er gehörte dem Rat seit 1997 an und hat das Ressort Liegenschaften betreut.

Als neuer Kandidat für den Ortsverwaltungsrat stellt sich Christian Lütolf, Geschäftsführer, zur Wahl. Die bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats, Regula Gois, Peter Thurnheer und Pascal Zani, wollen ihr Amt weiterhin ausführen.

Rolf Künzler, Präsident der Ortsgemeinde, wird ebenfalls für die Amtsdauer 2021 – 2024 kandidieren. Aus der Geschäftsprüfungskommission tritt Martina Oehry zurück. Als neues Mitglied der GPK wurde Philipp Hutter, Controller, nominiert. Die bisherigen Mitglieder der GPK, Luciano Lupieri (Präsident) und Karin Nadig, treten im September nochmals zur Wahl an. (pd)

Folge uns: