rheintaler.ch

Für die Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St.Gallen beigezogen.
Für die Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St.Gallen beigezogen. (Bild: Kapo SG)

Oberriet, Rüthi und Montlingen: Einbrüche in mehrere Firmen

Kapo/red Kommentare

Dienstagnacht sind unbekannte Täter an der Eichaustrasse in Oberriet, an der Kanalstrasse in Rüthi sowie an der Letzaustrasse in Montlingen in mehrere Geschäftsräume eingebrochen. Das Deliktsgut und den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Franken.

Die Unbekannten verschafften sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen  gewaltsam Zutritt in die Firmen und durchsuchten Räume. Gestohlen wurde in erster Linie Bargeld. Genaue Angaben zum Deliktsgut sind noch ausstehend. Ob ein Zusammenhang zwischen den Fällen besteht, klärt die Polizei derzeit ab. Für die Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St.Gallen beigezogen.

Folge uns: