rheintaler.ch

Regionalsport

  • Alina Tobler (mit ihrem Vater Theo) während der Preisverleihung vor zwei Jahren. Die Walzenhauserin ist für ihre Erfolge im 2017 bereits einmal zur Sportlerin des Jahres gewählt worden.
    Alina Tobler (mit ihrem Vater Theo) während der Preisverleihung vor zwei Jahren. Die Walzenhauserin ist für ihre Erfolge im 2017 bereits einmal zur Sportlerin des Jahres gewählt worden. (Archiv/ ys)
  • Alina Tobler (mit ihrem Vater Theo) während der Preisverleihung vor zwei Jahren. Die Walzenhauserin ist für ihre Erfolge im 2017 bereits einmal zur Sportlerin des Jahres gewählt worden.
+ 1 Bilder nur für Abonnenten sichtbar

Nur eine Nominierte hat schon gewonnen

Kommentare paywall lock

Bald werden die besten Rheintaler Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge des Jahres 2019 belohnt. Es gibt sicher neue Preisträger.

Folge uns: