rheintaler.ch

Regionalsport

Der FC Widnau ist für das Cupspiel bereit.
Der FC Widnau ist für das Cupspiel bereit. (Bild: rez)

Nicht nur das Team, auch die Fans müssen sich vorbereiten

Rez Kommentare

Das Cupspiel zwischen Widnau und GC findet vor einer grossen Kulisse statt. Dennoch müssen die Fans einiges beachten - hier gibt's die wichtigsten Infos rund um Corona und die Aegeten.

Es gibt immer noch Tickets für das Cupspiel. Sie sind direkt online unter www.fcwidnau.ch/tickets-cup-hit-fcw-gcz/ erhältlich.

Es gibt nur Stehplätze; sie kosten für Erwachsene 25 Franken und für Jugendliche (12–16 Jahre) 15 Franken. Kinder unter 12 Jahren brauchen kein Ticket. Das VIP-Angebot ist ausverkauft.

Für das Cupspiel zwischen Widnau und den Zürcher Grasshoppers gilt für alle Besucherinnen und Besucher über 16 Jahren eine 3G-Pflicht, das heisst: Zutritt zur Anlage bekommen nur
Geimpfte, Getestete oder Genesene.

Es besteht eine kostenlose Testmöglichkeit für nichtgeimpfte Zuschauerinnen und Zuschauer: Am Samstag, 14. August, von 11 bis 15 Uhr und am Sonntag, 15. August, von 9 bis 14.30 Uhr. Die Tests finden an der Diepoldsauerstrasse 44 (ehemaliger Imbiss Papst) statt. Wichtig: Alle müssen die Krankenkassen- und die Identitätskarte mitbringen.

Der FC Widnau rät allen, möglichst früh und mit dem Velo anzureisen.

Türöffnung auf der Aegeten ist um 10 Uhr. Ab dann gibt es einen gemütlichen Frühschoppen mit Alpen-DJ Heiner.

Platzspeaker wird der vom Fernsehen bekannte Victor Rohner sein.

Das Schweizer Radio und Fernsehen überträgt das Spiel per Live-Stream. Der Link dazu ist unter www.srf.ch/sport zu finden.

Auf der Aegeten besteht die Möglichkeit, per Twint zu bezahlen.

Folge uns: