rheintaler.ch

Reute

Daniel Niederer ist neuer Aktuar der Elektra Schachen.
Daniel Niederer ist neuer Aktuar der Elektra Schachen. (Bild: pd)

Neumitglied wird Aktuar

Pd Kommentare

Kürzlich führte die Elektra-Korporation Schachen ihre 67. Generalversammlung durch. Die Jahre 2020/2021 haben viel verändert, so gab es erstmals eine schriftliche GV.

Die Stimmberechtigten erhielten die Einladung mit allen Erläuterungen sowie ein Schreiben zur brieflichen Stimmabgabe. Von 169 Mitgliedern sind 70 Stimmzettel eingegangen; 42 % von ihnen haben also an der Versammlung teilgenommen. Die GPK hat die Stimmzettel ausgewertet. Die Abstimmung hat keine grossen Wellen geworfen, sind doch alle Wahlen und Geschäfte gutgeheissen worden.

Da Arthur Sturzenegger vor einem Jahr seinen Rücktritt als Kassier angekündigt hat, musste ein Ersatz gefunden werden. Vreni König, bisherige Aktuarin, stellte sich zur Verfügung und wurde gewählt. So musste der Aktuarposten neu besetzt werden. Mit Daniel Niederer wurde ein neues Verwaltungsmitglied gewählt – und mit ihm gleich auch das Amt des Aktuars neu besetzt.

Folge uns: