rheintaler.ch

Widnau

Neujahrsschwimmer besuchten Rheinregulierung

Gb Kommentare

Bei der Rheinbrücke in Diepoldsau machte die Tauchgruppe Widnau diesmal keinen Zwischenhalt. Erst 300 Meter weiter verliessen die Neujahrsschwimmer das Wasser, um an einer kleinen Feier im Schopf der Internationalen Rheinregulierung teilzunehmen. Es war der Auftakt ins Jubiläumsjahr der 125-jährigen Rheinregulierung.