rheintaler.ch

Widnau

Bruno Seelos ist zurzeit Gemeindepräsident in Berneck.
Bruno Seelos ist zurzeit Gemeindepräsident in Berneck. (Bild: acp)

Nachfolge von Christa Köppel: Widnau Plus unterstützt Bruno Seelos

Red Kommentare

Widnau Plus, die Plattform der Parteilosen, arbeitete in der Findungskommission für das neue Gemeindepräsidium mit. In einer Medienmitteilung teilt die Gruppierung nun mit, dass die Kommission zwar "gut und offen" gearbeitet habe. Dennoch stufe Widnau Plus nicht alle Kandidaten als "ebenbürtig und wählbar" ein.

Bei der Präsentation vor den Parteien überzeugte Widnau Plus besonders Bruno Seelos mit seiner Erfahrung, seinen Fähigkeiten und seiner regionalen Sichtweise. Nach intensiver interner Diskussion hat Widnau Plus nun entschieden, eine Wahlempfehlung abzugeben. Dabei schwang gemäss Medienmitteilung der aktuelle Bernecker Gemeindepräsident klar obenaus: Widnau Plus empfiehlt Bruno Seelos zur Wahl als neuer Gemeindepräsident.

Die internen Diskussionen hätten unterschiedliche Ansichten zu gesellschaftspolitischen Entwicklungen gezeigt, schreibt Widnau Plus. Die Gemeinde müsse und werde sich weiterentwickeln. Dies soll aber mit Bedacht und Rücksicht erfolgen. Die essentiellen Fragen zur Lebensqualität und zum gesundem Umfeld müssen laut Widnau Plus auch auf Gemeindeebene angegangen werden.

Bruno Seelos habe Widnau Plus aufzeigen können, dass er dies zusammen mit der Bevölkerung angehen will und auch zuhören kann.

Folge uns: