rheintaler.ch

Diepoldsau

Das Aktivkorps des Musikvereins Diepoldsau-Schmitter ersetzt in diesem Jahr die in die Jahre gekommene Uniform. Um das gebührend zu feiern, führt er am 22. und 23. September ein Einweihungsfest durch.
Das Aktivkorps des Musikvereins Diepoldsau-Schmitter ersetzt in diesem Jahr die in die Jahre gekommene Uniform. Um das gebührend zu feiern, führt er am 22. und 23. September ein Einweihungsfest durch. (Bild: pd)

Musikverein bald in neuer Uniform

Kommentare

Der Musikverein Diepoldsau-Schmitter tritt ab September in einer neuen Uniform auf. Im Herbst wird es eine zweitägige feierliche Einweihung geben.

Bei vielen Anlässen im In- und Ausland hat die Uniform des Musikvereins Diepoldsau-Schmitter die Musikantinnen und Musiktanten treu begleitet.

Ein Wochenende lang wird gefeiert

Nun soll im September 2018 aber eine neue Uniform das in die Jahre gekommene Modell ablösen. Mit einem zweitägigen Fest mit dem Namen «fest ums kleid» wird die neue Robe am Wochenende vom 22. und 23. September würdig eingeweiht und gefeiert.

Mit vielfältigen Programmpunkten wie dem Gummistiefelwettbewerb, einem Festumzug durchs Dorf, einem ökumenischen Gottesdienst mit anschliessendem Frühschoppen und dem am Samstagabend stattfindenden grossen Oktoberfest im September wird für alle etwas Passendes dabei sein, ist sich der Musikverein sicher.

Der Verein ist auf Spender angewiesen

Um eine neue Uniform finanzieren zu können, ist der Verein auch auf externe Spenderinnen und Spender angewiesen. Ein vielfältiges Angebot an Spendenmöglichkeiten sowie detaillierte Informationen zum Fest gibt es auf der Website des Vereins, www.neuuniformierung2018.ch.

Der aktuelle Spendenstand kann bald an einem Barometer gegenüber vom Restaurant Schiffli abgelesen werden. Der Barometer wird in den kommenden Wochen eingerichtet. Der Musikverein freut sich schon jetzt auf viele Spender und ein gelungenes «fest ums kleid». (pd)