rheintaler.ch

Leserbeiträge

Musikanten für insgesamt 275 Jahre Blasmusik geehrt

Kommentare

Am 25. November luden das Waldhorn-, Tenorhorn- und Schlagzeugregister der MG Konkordia zum Familienabend. Es war ein wunderschöner, geselliger Abend mit vielen Höhenpunkten, wie beispielsweise der Ehrung der verdienten Musikanten oder dem Auftritt von Sami­klaus, Schmutzli und Esel.

Die Tische des Jakobihus’ waren edel gedeckt und trugen zum vorweihnachtlichen, gemütlichen Ambiente des Abends bei. Nach einer musikalischen Begrüssung des Waldhorn-Registers und einem feinen Apéro setzten sich die Gäste – Jung und Alt gemischt – an die reservierten Tische.

275 Jahre Blasmusik

Nach einem bunten Salatbouquet stand bereits die erste Ehrung auf dem Programm: Niklaus Heule wurde für unglaubliche 60 Jahre Blasmusik in Benken an der Delegiertenversammlung des St. Galler Blasmusikverbandes zum Kantonalen Ehrenjubilar ausgezeichnet. Die Ehrung im Kreis der Musikantenfamilie fand nun im Rahmen des Familienabends statt. Niklaus trat im November 1957 in die damalige Knabenmusik Widnau ein und ist dem Verein bis heute treu geblieben. Auch Leo Schneider und Gilbert Hutter (beide 50 Jahre Blasmusik, Kantonale Jubilare) sowie Carmen Broger (20 Jahre Vereinszugehörigkeit, Ehrenmitglied) wurde ein Kränzchen gewunden. Nach dem leckeren Hauptgang folgte die zweite Tranche Ehrungen: Sonja Carnier und Hanspeter Hutter wurden beide für 35 Jahre Blasmusik zum Eidg. Veteran auszeichnet. Und Martina Hutter darf sich nun Kantonale Veteranin nennen (25 Jahre Blasmusik).

Samiklaus und Schmutzli ­mitsamt Esel zu Besuch

Die musikalische Auflockerung durch das Tenorhorn-Register stimmte die Gemüter ein auf das darauffolgende Quiz. Der quirlige Moderator Gilbert Hutter führte gekonnt und mit viel Humor durch die kniffligen Fragen. Ein weiterer lustiger Höhepunkt war der Besuch von Sami­klaus, Schmutzli und Esel. Das Trio verstand es, witzige Anekdoten mit viel Witz rüberzubringen.

Nach dem feinen Dessert­buffet, das von den Geehrten gesponsert wurde, klang der Abend mit einer gemeinsamen musikalischen Einlage des Waldhorn-, Tenorhorn - und Schlagzeugregisters und einem gemütlichen Beisammensein aus. (pd)