rheintaler.ch

Heiden

Das Motorrad erlitt Totalschaden.
Das Motorrad erlitt Totalschaden. (Bild: Kapo AR)

Motorradfahrer stürzt 15 Meter in ein Bachbett

Kapo Ar Kommentare

Am Sonntag ist in Heiden ein Motorradlenker selbstverschuldet verunfallt. Der Mann verletzte sich dabei schwer und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Kurz vor 15.30 Uhr fuhr ein 53-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Obereggerstrasse von Oberegg in Richtung Rehetobel. In einer Linkskurve auf Höhe Gstalden verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte ca. 15 Meter in ein Bachbett. Die Obereggerstrasse musste während der Bergungsarbeiten kurzzeitig durch die Feuerwehr gesperrt werden. Das Motorrad erlitt Totalschaden.

Folge uns: