rheintaler.ch

Widnau

Die glitzernden Tattoo-Sticker mit der Mostbirne fanden viele Abnehmerinnen und Abnehmer.
Die glitzernden Tattoo-Sticker mit der Mostbirne fanden viele Abnehmerinnen und Abnehmer. (Bild: pd)

«Moschti» weckt Festfreude

Pd Kommentare

Ein Jubiläum steht bevor: Anfang Oktober steigt die zehnte Ausgabe des «Moschtifäaschts» in Widnau. Im Vorfeld mischte sich der Festverein mit seinem Maskottchen unter die Leute.

Der Vorstand des Vereins Moschti-Fäascht liess es sich nicht nehmen, die Bevölkerung an der Widnauer Kilbi letzten Sonntag auf das baldige «Moschtifäascht» gluschtig zu machen. Am Stand wurden die Besucherinnen und Besucher mit feinem Most oder «Sappramoscht»-Sonnenbräubier bewirtet.

Grossen Anklang fanden auch die Tattoo-Sticker mit der gekrönten Mostbirne. Vor allem die kleinen Besucher hatten Spass an den Glitzer-Tattoos, die man sich von Sonja Grossenbacher auf die gewünschte Stelle auf der Haut kleben lassen konnte. Noch dauert es genau 63 Tage, bis die Tore zum verrücktesten Dorffest der Region geöffnet werden. Vom 7. bis 9. Oktober wird in Widnau gefeiert mit Musik, Bar- und Gastrobetrieb sowie Kinderprogramm. 
 

Folge uns: