rheintaler.ch

Au

Mit sanftem Druck körperliche und seelische Beschwerden lösen
Mit sanftem Druck körperliche und seelische Beschwerden lösen

Mit sanftem Druck körperliche und seelische Beschwerden lösen

Kommentare

Die Füsse sind ganz wesentliche Körperteile. In ihnen befinden sich mehr Sinneszellen als im Gesicht. Das Skelett des Fusses besteht aus 26 Knochen. Zusammen befinden sich in beiden Füssen ein Viertel aller Knochen des Körpers. Füsse sorgen für Stütze, Gleichgewicht und Beweglichkeit. Trotzdem werden sie oft in viel zu enge und harte Schuhe gezwängt. Die Füsse tragen das gesamte Körpergewicht auf einer verhältnismässig kleinen Fläche. Sie sind über Energie- und Nervenbahnen mit allen Organen verbunden. Gerade deshalb ist es wichtig, dass man seinen Füssen die nötige Beachtung schenkt und sich um diese kümmert. Hinzu kommt, dass Schmerzen oftmals in die Füsse ausstrahlen. Denn die Füsse sind wie eine Art Landkarte des Körpers.

Schmerzfrei durch Fussreflexzonenmassage

Je nachdem, welche Stellen bei einer Fussreflexzonenmassage behandelt werden, können unterschiedliche Beschwerden wie Gelenkschmerzen, Verspannungen, Migräne, Kreislaufstörungen, Heuschnupfen, Zyklusstörungen, Durchblutungsstörungen, Verkrampfungen und Schlafstörungen gemildert werden. Die Fussreflexzonenmassage ist völlig schmerzfrei und wirkt befreiend. Durch einen leichten Druck auf den Fuss werden Entspannung und Blutzirkulation gefördert. Um chronische Beschwerden wirkungsvoll zu behandeln, sind meist regelmässige Massagen notwendig.

Gewebe wird gelockert

Bei der Fussmassage wird das Gewebe gelockert. Dies führt dazu, dass die Energie im Körper ungehindert fliessen kann. Gerade bei psychischem Druck und schlechter Stimmung kann eine Reflexzonenmassage positiv wirken. Die Fussreflexmassage gehört zu den sogenannten Umstimmungstherapien. Durch sie soll das Immunsystem gekräftigt werden. Frauen, die unter zyklusbedingten Problemen leiden, profitieren besonders von der Fussmassage. Bei einem regelmässigen Besuch der Gesundheitspraxis Good kann das Wohlbefinden während des gesamten Zyklus verbessert werden. Empfohlen wird eine wöchentliche Sitzung über zwei Monate hinweg. Zur Gesundheitserhaltung reicht es dann meistens, eine Reflexmassage pro Monat durchführen zu lassen.

Die Heilkraft der Berührung

Die Stimulation der Fussreflexzonen kann bei akuten wie auch bei chronischen Beschwerden die Heilung wirksam unterstützen und beschleunigen. Sie kann als eigenständige Therapie erfolgen. Meistens wird sie aber zusätzlich zu anderen therapeutischen Massnahmen angewendet. Der positive Körperkontakt geht buchstäblich unter die Haut. So bewirkt er den Anstieg des Oxytocinspiegels, einem Anti-Stress-Hormon. «Wir fühlen uns dadurch viel besser», weiss Luzia Enzler-Good von der Gesundheitspraxis Good in Au. Die psychische Entspannung gehört zu den wohltuenden Effekten einer Fussreflexzonenmassage. Weil Körper, Geist und Seele in einer engen Beziehung zueinander stehen, zeigt sich eine positive Wirkung auf den Gemütszustand.

Inseln gehören in den Alltag

Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Vorgesetzte und Firmeninhaberinnen und -inhaber hecheln von einem Termin zum nächsten. Wer im Alltag so unter Druck steht, freut sich bereits heute auf die wohlverdienten Sommerferien. Damit diese dann in vollen Zügen genossen werden können, lohnt es sich, über das ganze Jahr hinweg in den Alltag Wohlfühlinseln einzubauen. Egal ob ein Spaziergang in der Natur, eine Abkühlung im Pool oder eine Massage: Kurze Breaks fördern die Konzentration und damit die Qualität der Arbeit und die Lebensfreude. Die Leistungsfähigkeit bleibt hoch. Denn nur wer gesund, zufrieden und ausgeglichen ist, kann langfristig betrachtet den heutigen Ansprüchen der Arbeitswelt und Gesellschaft gerecht werden.

Jetzt Termin buchen

Damit Vielbeschäftigte im Alltag nicht an den Entspannungsinseln vorbeisegeln oder -schwimmen, ist es wichtig, die Entspannungsinseln in der Agenda einzutragen und gleich einen oder mehrere Termine für Massagen zu buchen. Wer will, kann dies bequem zu jeder Tages- und Nachtzeit von zu Hause aus machen. Die Gesundheitspraxis Good ist unter www.gpgood.ch/online-booking erreichbar. Im Buchungssystem ist sichtbar, welche Termine und Plätze frei sind. Selbstverständlich werden Anmeldungen auch telefonisch unter 071 525 15 16 entgegengenommen (radi)

Weitere Informationen zur Fussreflexzonenmassage und den weiteren Angeboten sind direkt bei der Gesundheitspraxis Good unter www.gpgood.ch erhältlich. Terminvereinbarungen unter Telefon 071 525 15 16

Folge uns: