rheintaler.ch

Au

Ein Autofahrer war am Samstagabend auf der Autobahn 92 km/h zu schnell.
Ein Autofahrer war am Samstagabend auf der Autobahn 92 km/h zu schnell. (Symbolbild: depositphotos/ArenaCreative)

Mit 212 km/h auf der Autobahn unterwegs

Rez/kapo Kommentare

Die Kantonspolizei St.Gallen erwischte am Samstagabend auf der Autobahn in Au einen Autofahrer, der mit 212 km/h unterwegs war. Der 44-Jährige ist seinen Fahrausweis, sein Auto und 8500 Franken als Bussen-Depositum los.

Neben dem Raser, der 92 km/h zu schnell unterwegs war, hielt die Polizei an der gleichen Stelle zwei weitere Schnellfahrer an. 

Ein 28-Jähriger brachte es auf 170 km/h auf dem Tacho, auch ihm wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Ein 31-jähriger Motorradfahrer bretterte mit 161 km/h über die Autobahn.